Auf Bärenjagd

Auf dem Weg in die Stadt ereilt mich eine neue Challenge:

Hi Steffen! Hier kommt deine heutige Vegan-Challenge:
Gummibärchen aus Schweineknochen sind eklig. Doch gibt es eine Alternative? Haribo Schlümpfe sind beispielsweise ohne Gelatine, dafür aber mit Bienenwachs überzogen. Doch gerade saure konventionelle Sorten sind vegan, ohne dass es drauf steht. Suche dir solche Sorten und probiere, welche dir schmeckt. Tipp: In reinen Gummibären-Läden gibt es immer auch ein Regal mit veganen Sorten, die du bei der netten Verkäuferin probieren kannst. Enjoy!
Dein Vegan Buddy Vivi

Mich freut das zu hören, denn als langjähriger Gummibärchensüchtiger hatte ich ehrlich gesagt schon überlegt, ob das eigentlich ein Showstopper wäre, wenn es keine vegane Alternative gibt. Und sauer, da steh’ ich drauf.

Schnell Google angeworfen und à la Pokemon-Zombie zum nächsten Laden.

img_0023

img_0025

Es ist ein Traum: Alle Tüten super ausgezeichnet, auf den veganen Sorten prangt ein fetter Aufkleber. Hier gibt’s keine Missverständnisse mit halbgebildeten Supermarktfachkräften. Ich darf alle Sorten, die ich mag, auch probieren, bevor ich mich entscheide. Irgendwie aber auch selbstverständlich bei 3,50 EUR pro Tüte. Ich bezahle für »Extrasauer« und verabschiede mich mit meiner Wochenration.

img_0027

Easy peasy, lemon squeezy. Challenge completed.

begeistert-gruen

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s